Kaltverseifung

artisanale Seifenherstellung


Die Kaltverseifung ist eine chemische Reaktion, die bei Raumtemperatur stattfindet. Es ist die Reaktion zwischen Lauge und Fetten (pflanzliche Öle oder Butter), aus denen dann Glycerin und Seife entstehen.


Die Verseifung ist eine Totalreaktion, d. h. die Reaktion läuft so lange, bis einer der Grundbestandteile ( Lauge oder Fette) aufgebraucht ist. Oft wird die Grundformel so berechnet, dass mehr Fette vorhanden sind, als die Lauge verseifen kann. Dies führt zu Seifen mit nährenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften für Ihre Haut und Ihr Haar.

Die meisten pflanzlichen Öle und Buttern, die bei der Verseifung verwendet werden, enthalten nicht verseifbare Anteile. Das sind Moleküle, die nicht mit der Lauge reagieren. Diese Moleküle verleihen der fertigen Seife verschiedene Eigenschaften, wie z. B. nährende, antioxidative und schützende Eigenschaften.


Das Glycerin, das bei der chemischen Reaktion entsteht, verleiht der Seife feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Außerdem können verschiedene Pflanzen- und Mineralpulver hinzugefügt werden, um Seifen herzustellen, die Ihre Haut und Ihr Haar pflegen und verschönern.

Coprah- und Rizinusöl


Die Basis all unserer Seifen enthält biologisches Kopra-Pflanzenöl, das bekannt und geschätzt ist, um die Wasch- und Schaumkraft der Seifen zu erhöhen. Rizinusöl erhöht die Cremigkeit und Schaumbildung.

Hochqualitative Pulver und Öle


Andere Öle und Buttern wie Babassu, Kirschsamen, Tucuma, Kakaobutter, Sheabutter, Pflanzenpulver wie Althaea-Pulver, Flachspulver, Spirulina und Mineralpulver wie weiße oder gelbe Tonerde werden aufgrund ihrer antioxidativen, anti-aging, beruhigenden, schützenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften hinzugefügt.

Nährende und schäumende Seifen


Nach der Ablösung aus der Gussform und vor der Verwendung muss die Seife mindestens 4 Wochen lang aushärten, damit der Verseifungsprozess abgeschlossen werden kann und die Seife aushärten und trocknen kann. Im Allgemeinen verbessert eine längere Aushärtungszeit die Eigenschaften der Seife, wie z. B. ihre Langlebigkeit und Schaumbildung. Die Aushärtungszeit bei Hyangsu Cosmetics beträgt 6 bis 8 Wochen.

100% natürliche Zutaten

Wir verwenden ausschließlich natürliche (pflanzliche und mineralische) Inhaltsstoffe. Unsere Produkte sind garantiert frei von künstlichen Inhaltsstoffen oder umweltschädlichen Verarbeitungsprozessen.

Getestet und genehmigt

Sobald unsere Rezepturen fertig sind, werden sie von einem zertifizierten Chemiker gemäß den europäischen Gesetzen für handgemachte Kosmetika getestet und genehmigt.

Frei von Stabilisatoren

Unsere Seifen sind lebendig. Ohne Stabilisatoren kann sich die Farbe unserer Seifen mit der Zeit verändern. Dies ändert jedoch nichts an ihren Eigenschaften.